Personaltraining

Was ist Personaltraining?

Unter Personaltraining versteht man generell eine räumlich und zeitlich flexible Trainingseinheit, die exakt auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist. Der einzelne Klient wird individuell und persönlich nach den neuesten sportwissenschaftlichen und sportmedizinischen Erkenntnissen trainiert, um seine selbst gesteckten Ziele zu erreichen.

Ein effektives Fitnesstraining ist dabei weder an bestimmte Örtlichkeiten noch Tageszeiten gebunden. Sie können bei sich zu Hause, im Büro, Hotel oder auch im Freien trainieren; wann immer Sie möchten oder zeitlich können. Dabei wird speziell für Sie ein ausgewogenes individuelles Trainingsprogramm erstellt, mit dem Sie Ihre persönlichen Ziele schnell und sicher erreichen werden. Ganz gleich, ob es sich dabei um die Verbesserung Ihrer allgemeinen Fitness, die Beseitigung von Rückenbeschwerden, gezieltes Abnehmen, Muskelaufbau, einen Ausgleich zu Ihrem beruflichen und privaten Alltag oder die Verbesserung Ihrer Gesundheit und Lebensqualität handelt.

Personaltraining stellt somit ein hocheffizientes und -motivierendes Fitnesstraining dar. Das absolute Optimum also im Hinblick auf ein ganzheitliches, individuelles und professionelles Training. Das Schönste an diesem Text ist, was Sie daraus machen!

 

 

Wie läuft ein Personaltraining ab?

Der Ablauf eines Personaltrainings sieht üblicherweise wie folgt aus:

Ich berate Sie gerne kostenlos und ganz unverbindlich in einem persönlichen Gespräch an einem Ort Ihrer Wahl oder bei Ihnen zu Hause. Daraufhin wird gemeinsam eine Trainingsstrategie entwickelt, die sich genau an Ihren individuellen Zielen, Wünschen und Voraussetzungen orientiert.
Vor dem eigentlichen Training erfolgt bei Bedarf eine Analyse Ihres momentanen Leistungszustandes. Die effektive Umsetzung Ihrer persönlichen Trainingsziele wird durch ständige Leistungskontrollen gesichert.

Eine Trainingseinheit ist auf einen Mindestzeitraum von 20 Minuten angesetzt. Üblicherweise werden 60 Minuten in Anspruch genommen, woraus sich daraufhin eine längerfristige, auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit ergibt. Nach der Erstellung des Trainingsplanes und der Erlernung der entsprechenden Übungen gibt es auch noch die Möglichkeit der gelegentlichen Begleitung beim Training, um zum Beispiel die Bewegungsabläufe zu optimieren und Ihnen weitere Tipps zu geben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Prävention ist die beste Medizin und Bewegung die einzige Medizin ohne Nebenwirkungen!